Navigation

Mitglieder Online

· Gäste Online: 2

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 500

Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Lies zuerst unter FAQ.
Danach Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern sende eine email an:
ldegen@gymnasium-hettstedt.de.

EU Projekttag 2012

EU - PROJEKTTAG 2012

Am 1.6.2012 war am Wilhelm und Alexander von Humboldt Gymnasium Hettstedt wieder Europa-Tag. Wie jedes Jahr beschäftigen sich die Schüer der 10. Klasse, einen Tag lang intensiv mit Europa. Dieses Jahr wurden die Themen zusätzlich durch die Fußball EM in der Ukraine und in Polen ergänzt.
Themenauswahl und Fachbereiche

Geografie        Geschichte
 
Informatik        Kunst    
 
Öffentlichkeit - Presse
 
Russisch für Anfänger
 
Russisch - ganz anders
 
Sozialkunde
 
Geografie:
Die Schüler tragen die wichtigsten Informationen für eine Reise durch Europa zusammen. Besonderer Schwerpunkt dabei wird auf die Länder Ukraine und Polen gesetzt. Denn dort findet schließlich auch die aktuelle Fußball-EM statt. Um sich mit den Ländern besser vertraut zu machen, bereiten sie einige Spezialitäten des Landes zu.
   

nach oben
Geschichte:
Fußball-EM-auch du interessierst dich dafür? Ein Thema, dass viele Schüler (vor allem Jungs) bei unserem Europatag 2012 interessiert hat. Hier konnten sie sich über die Flaggengeschichte Europas, die Geschichte des EM-Pokals und die häufigsten EM-Sieger informieren. In Statistiken konnten sich unsere Jungs darüber auslassen, welches Land den besten Fußball spielt und wer welche Chancen bei der EM hat.

       

nach oben
Informatik:
Der Informatik Workshop erstellte aus den Zuarbeiten der Gruppe Öffentlichkeit-Presse diese Webseiten.

   

nach oben
Kunst:
Ein Meer von Farben das erwartete die Schüler die sich für die Kunstarbeitsgruppe angemeldet hatten. Hier wurde die Frage geklärt,wie Kunst und Europa zussammen passen. Im Rahmen eines Wettbewerbes der EU vorallem zu der Thematik "Wasserverbrauch und Wasserknappheit" sind schöne Bilder von unseren Schülern enstanden.
       

nach oben
Öffentlichkeit-Presse:
Der Workshop für Öffentlichkeitsarbeit befasste sich mit den Europatag und erstellte dazu für die Schülerzeitung und unsere Webseiten Berichte und Fotos der einzelnen Workshops.
nach oben
Russisch für Anfänger:
Я учу русский язык- Du fragst dich, was das heißt? Einige Schüler wissen es nach dem Europatag. Bei Frau Böhm lernten sie das russische Alphabet und ein paar Sätze in der von vielen geliebten Sprache. Wir haben uns ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse angehört und finden: Nach einem Tag sind wirkliche Russischexperten geworden.
nach oben
Russisch-ganz anders:
Der Workshop Russisch - ganz anders befasste sich mit der Küche in Südeuropa.

nach oben
Sozialkunde:
Planspiel Europa
Hier wurde nachgespielt wie schwierig es ist die Vorstellungen verschiedener Interessengruppen in Europa zusammen zubringen. Laura Schlenker, Christin Worch und Martin Löwig (Klasse 11) leiteten diese Arbeitsgruppe. Sie haben erst vor einigen Wochen selbst bei "Your Europe, Your Say" in Brüssel erleben können, wie kompliziert es manchmal sein kann sich zu einigen. Eine Diskussionrunde zum Thema Rio +20, an der auch der Landtagsabgeordnete Stefan Gebhardt und ein Vertreter des BUND teilnahmen, gab die notwendigen Hintergrundinformationen.

nach oben
Seitenaufbau in 0.07 Sekunden
968,780 eindeutige Besuche